“Gib Gas mit Gas -
Umrüstung von PKW und Motorbooten”

Flüssiggas für Motorboote, welche Vorteile...

Geld spielt keine Rolle?
Neben den hervorragenden Einsparmöglichkeiten, die Ihnen durch den Wechsel geboten werden, hat Flüssiggas auch weitere nennenswerte Eigenschaften.

Beruhigend sauber
Flüssiggas ist weitaus umweltfreundlicher als Benzin oder Diesel: der Schadstoffausstoß der mit Flüssiggas angetriebenen Fahrzeuge ist bis zu 80% geringer. Ein beruhigendes und schönes Gefühl zugleich: bei jedem zurückgelegten Kilometer wird die Umwelt gleichzeitig erheblich weniger belastet.

Weniger Motorverschleiß
Flüssiggas hat eine wesentlich höhere Oktanzahl als Benzin. Die daraus resultierende weichere Verbrennung schont den Motor und verlängert seine Lebensdauer.

Hochsicher
Wussten Sie, dass Gasbetrieb sogar ungefährlicher ist als mit Benzin? Die Sicherheitsvorschriften des TÜV sind umfassend und streng: ein Flüssiggastank wird aus 3,5 mm starkem Stahl hergestellt; Rohrbruchventile verschließen den Tank innerhalb von Sekundenbruchteilen, damit kein Gas ausströmen kann.

Doppel-Vorteil
Normalerweise verbrauchen umgerüstete Motoren etwa 10-20% mehr Gas als Benzin. Aber: mit speziellen Steuergeräten und Stellmotoren können wir mit unseren Erfahrungen den Verbrauch bei einer Umrüstung von Vergasermotoren oder Motoren mit mechanischer Einspritzung sogar um bis zu 30% reduzieren! Und noch mehr: durch Lambda-gesteuerte Flüssiggasanlagen verbessern wir den Schadstoffausstoß erheblich. Auf Wunsch rüsten wir auch Kaltstartregler und Katalysatoren nach.